roompricegenie logo

Was können unabhängige Hotels tun, um die Auswirkungen des Coronavirus zu verringern?

Coronavirus

Das Coronavirus COVID-19 hat bereits große Auswirkungen auf das Hotelgewerbe gehabt und eine große Unsicherheit mit sich gebracht.

An erster Stelle steht derzeit natürlich die Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter. Aber auch die wirtschaftlichen Auswirkungen sind nicht aus den Augen zu verlieren.

Der beste Rat, den wir gehört haben, ist, dass Hotels in diesen schwierigen Zeiten zusammenhalten müssen. Wir haben mit einer Reihe von Hotels, Revenue Management-Experten und anderen Mitgliedern der Hotelbranche gesprochen, um zu erfahren, was ihre besten Vorschläge sind. Dieser Artikel enthält einige der besten Ideen, die uns die Experten der Branche gegeben haben.

Falls Sie Interesse haben, haben wir auch einen Beitrag über diese Zeit produktiv nutzen um gestärkt daraus hervorzugehen.

Die Situation ändert sich ständig, und wenn Sie weitere Ideen haben, lassen Sie es uns bitte wissen und wir werden diesen Artikel aktualisieren.

Tipp 1 - Sicherheit (und Vorbereitung auf den Shutdown)

In Anbetracht der Ursachen für die Übertragung können und sollten eine Reihe von Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden.

  1. Jeder soll Masken tragen (möglicherweise auch Gäste in öffentlichen Räumen - Sie können diese zur Verfügung stellen). Es gibt immer mehr Belege dafür, dass dies die Übertragung erheblich reduziert.
  2. Ein Kontaktverbot zwischen Personal oder Personal und Gästen
  3. Halten Sie einen Abstand von 1,5 m zwischen den Personen ein - das bedeutet eine Verringerung der Kapazität des Restaurants.
  4. Jede halbe Stunde Hände waschen
  5. Alkohol-Gel überall (falls vorhanden)
  6. Konsequente und sehr regelmäßige Reinigung aller Oberflächen
  7. Regelmäßige Reinigung aller Türgriffe und Aufzugstasten
  8. Kein Buffet
  9. Überlegen Sie, ob Sie die Gäste bei ihrer Ankunft auf Hitze untersuchen sollten. Wenn sie Fieber haben, sollten sie zumindest keine öffentlichen Bereiche betreten dürfen und bei der Reinigung ihrer Zimmer besondere Vorsicht walten lassen.
  10. Desinfizieren Sie alle Räume bei der Reinigung

Auch die besten Maßnahmen können fehlschlagen. Wir würden vorschlagen, dass Sie versuchen, die Ausgaben so weit wie möglich zu reduzieren, mit Ausnahme des Sicherheitsaspekts, mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass Sie gezwungen sein könnten, das Geschäft zu schließen, und dass Sie in diesem Fall finanziell in der Lage sein sollten, damit umzugehen.

Tipp 2 - Halten Sie an Ihren Tarifen fest; seien Sie nicht der Erste, der die Preise senkt

Nach der Finanzkrise von 2008 haben die Hotels ihre Preise drastisch gesenkt. Das Ergebnis war, dass alle Hotels Einbußen hinnehmen mussten und es lange dauerte, bis die ADR wieder das Vorkrisenniveau erreichte. 

Die Hotels müssen jetzt zusammenhalten, und es ist wichtig, keinen Wettlauf nach unten zu beginnen indem Sie in Panik geraten und Ihre Preise extrem niedrig ansetzen, um Reisende anzulocken. 

Indem Sie den Markt in Ihrer Umgebung genau beobachten und sich innerhalb dieser Spanne bewegen, tragen Sie dazu bei, die Preise in der Region zu halten. 

Bei Bedarf können Sie für Ankünfte in den nächsten Tagen Preisnachlässe gewähren, aber achten Sie darauf, dass die Preise längerfristig stabil bleiben. 

Software wie die von RoomPriceGenie kann dies automatisch für Sie tun und  Halten Sie Ihre Preise attraktiv, aber nicht schädlich für die Region. Wenn Sie ein System zur Verwaltung der Einnahmen haben, können Sie Ihre Entscheidungen auf der Grundlage von Analysen treffen, anstatt in Panik zu verfallen, und Sie können Ihre Preise anheben, wenn die Nachfrage wieder steigt.

Tipp 3 - Schauen Sie sich weitere versteckte Rabatte an

Auch wenn Sie niedrigere Preise nicht öffentlich machen wollen, können Sie dennoch daran arbeiten, potenziellen Gästen auf verschiedene Weise ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu bieten:

  1. Genie-Rabatte bei booking.com oder Rabatte nur für Mitglieder bei Expedia sind Beispiele für Möglichkeiten, niedrigere Preise auf nicht-öffentliche Weise anzubieten.

  2. Andere Rabatte können hinter einem Login oder mit einem Rabattcode angeboten werden (zum Beispiel auf Ihrer eigenen Website).

  3.  Bieten Sie mehr Wert als nur einen niedrigeren Preis. Dies kann in Form von kostenlosen Upgrades, kostenlosen Mahlzeiten, Abholung vom Flughafen usw. geschehen.
  4. Sie können versuchen, Ihre bestehende Mailingliste per E-Mail anzusprechen und ihnen auf eine Weise einen Mehrwert zu bieten, die ihnen das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Auf diese Weise können Sie vielleicht neue Kunden in die Gegend locken.

Seien Sie hier kreativ.

Tipp 4 - Tarifpläne und Stornierungen klug verwalten

Hotels sind keine Versicherungsgesellschaften und wir müssen den Kunden klar machen, dass es für alle eine sehr schwierige Situation ist.

Obwohl booking.com Druck auf die Hotels ausübt, auf nicht stornierbare Preise zu verzichten, sind wir immer noch der Meinung, dass Sie in einer stärkeren Position sind, wenn Sie Ihre Gäste dazu bringen, zu nicht erstattungsfähigen Konditionen zu buchen und zum Zeitpunkt der Buchung eine Vorauszahlung zu leisten.

Sie können Ihren nicht erstattungsfähigen Tarif mit einem größeren als dem normalen Rabatt im Vergleich zur kostenlosen Stornierung versehen und ihn bei Bedarf auch weiter in die Zukunft verlängern. 

Wenn sie dann doch stornieren wollen, versuchen Sie, die Buchungen der Gäste zu verschieben, anstatt sie zu stornieren. Wenn ein Gast um eine Stornierung bittet, erklären Sie ihm die Schwierigkeit der Situation und versuchen Sie, ihn dazu zu bewegen, die Buchung ohne zusätzliche Kosten auf ein anderes Datum zu verschieben. Auf diese Weise behalten Sie die Buchung und zeigen den Gästen gleichzeitig, dass Sie sich um sie kümmern.

In diesen Zeiten ist eine gute Kommunikation mit den Gästen sehr hilfreich. Ob Sie es glauben oder nicht, Zeiten wie diese können auch positive Auswirkungen haben. In schwierigen Zeiten kommen sich die Menschen näher und jetzt ist es an der Zeit, Ihre persönliche Note ins Spiel zu bringen.

Tipp 5 - Lassen Sie Ihr Hotel als die beste Option für eine Buchung erscheinen

Wenn ein Gast tut reisen müssen, wohin würden sie dann lieber gehen? Das Hotel, das sagt, dass es alle öffentlichen Oberflächen fünfmal am Tag sterilisiert, oder das Hotel, das dies nicht erwähnt? Wir sind uns bewusst, dass jedes Hotel sein Bestes tut, um die Sicherheit seiner Gäste zu gewährleisten, aber wenn dies nicht gut kommuniziert wird, wie sollen die Gäste es dann wissen und sich beruhigt fühlen?

Jetzt ist es an der Zeit, eine persönliche Note in Ihre Kommunikation mit den Gästen zu bringen, indem Sie sie beruhigen und sie wissen lassen, dass Sie die Kontrolle haben und welche Maßnahmen Sie genau ergriffen haben. Dies können Sie über Ihre Website, Ihre sozialen Medien und Ihren E-Mail-Newsletter tun. 

Vergewissern Sie sich, dass Ihre derzeitigen und zukünftigen Gäste sicher sind, indem Sie Ihre Praktiken klar darlegen. Wenn es in Ihrem Hotel ein Problem gibt, ist Ehrlichkeit das A und O. Fehlinformationen können sich in Krisenzeiten schnell verbreiten. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich sowohl intern als auch extern klar ausdrücken. 

Wichtig ist auch, dass die Mitarbeiter ruhig bleiben und wissen, dass ihre Gesundheit und Sicherheit den gleichen Stellenwert haben wie die Ihrer Gäste. Haben Sie einen klaren Plan im Kopf, indem Sie die Szenarien mit dem Team durchsprechen - erlauben Sie ihnen, ihre Fragen und Bedenken zu äußern. Stellen Sie sicher, dass sie die Maßnahmen kennen, die ergriffen werden, damit sie die Gäste beruhigen können, und sorgen Sie dafür, dass die Richtlinien konsequent kommuniziert werden.

Fazit

Es ist eine schwierige Situation für alle in der Branche, aber wenn wir zusammenarbeiten und klare und wirksame Maßnahmen ergreifen, können wir dazu beitragen, den Eindruck zu verringern, dass wir uns Sorgen um das Reisen machen. Einfach ausgedrückt: Es ist wichtig, dass wir uns gründlich vorbereiten und alle verfügbaren Ressourcen nutzen, um die Situation zu unseren Gunsten zu wenden.

Mit einem Preisfindungstool wie RoomPriceGenie wird Ihnen helfen, klügere Preisentscheidungen zu treffen und zu einem besseren Ergebnis beizutragen. Sie können uns jederzeit für ein Beratungsgespräch kontaktieren.

Aktuelle Artikel