roompricegenie logo
Juni 2, 2023

10 Tipps zur Vereinfachung der Suche nach einem RMS

In diesem Blog möchte ich Ihnen zehn Tipps geben, die Ihnen dabei helfen, das beste RMS für Ihr Hotel zu finden:

Eine Person schreibt ihre 10 Tipps zur Vereinfachung des Kaufs eines RMS mit einem schwarzen Stift auf einen Notizblock

Was ist beim Kauf eines RMS zu beachten? 

Die Suche nach einem Revenue Management System kann eine überwältigende Erfahrung sein. Es gibt so viele Unternehmen und Lösungen, die mit den Vorteilen ihrer Software und Dienstleistungen werben, dass es schwierig sein kann zu wissen, welches das richtige für Ihr Hotel ist. In diesem Blog möchte ich Ihnen zehn Tipps geben, die Ihnen dabei helfen, das beste RMS für Ihr Hotel zu finden:

Erstens: Machen Sie eine Bestandsaufnahme Ihrer Anforderungen und Ergebnisse 

Bevor Sie überhaupt mit der Recherche beginnen, müssen Sie Ihre Anforderungen kennen. Welche Probleme muss die Software lösen? Was ist "nice to have" und was ist entscheidend für Ihr Hotel und Ihren Betrieb? Und was sind die gewünschten Ergebnisse, die Sie erreichen möchten, wenn Sie eine Revenue-Management-Lösung in Ihrem Hotel in Betrieb nehmen?

Es ist übertrieben zu sagen, dass es so viele RMS-Unternehmen wie Sterne am Himmel gibt, aber es kann sich so anfühlen, wenn Sie mit Ihrer Recherche beginnen. Jetzt, da Sie wissen, welche spezifischen Probleme Sie mit dem RMS lösen wollen und welche Ergebnisse Sie erreichen möchten, können Sie mit der Suche beginnen. Berücksichtigen Sie bei Ihrer Suche die folgenden Aspekte:

Integrationen

Der beste Ausgangspunkt ist, zu prüfen, welche RMS-Systeme sich in Ihre aktuelle Hoteltechnologie integrieren lassen. Um die volle Funktionalität des RMS zu erhalten, muss es mit Ihrem PMS und/oder Channel Manager in beide Richtungen integriert werden. Diese Zwei-Weg-Integration ermöglicht es dem RMS, Preise automatisch in Ihr PMS oder Ihren Channel Manager zu übertragen, um sicherzustellen, dass Ihre Reservierungen und Ihr Inventar in all Ihren Vertriebskanälen immer auf dem neuesten Stand sind. Wenn die Lösung, für die Sie sich entscheiden, nicht bereits mit den Anbietern integriert ist, die Ihr PMS und Ihren Channel Manager entwickelt haben, müssen Sie möglicherweise eine beträchtliche Vorauszahlung für die Integration leisten, die in Ihrem Namen individuell entwickelt wird.

Benutzerfreundlichkeit

Dieser Punkt ist selbsterklärend: Wenn Sie bei einer Demo nicht verstehen, wie das System zu bedienen ist, ist das ein Warnsignal. Das RMS, für das Sie sich entscheiden, sollte benutzerfreundlich sein und über eine intuitive Benutzeroberfläche verfügen, so dass sich jeder - unabhängig von seinen technischen Fähigkeiten - problemlos in der Lösung zurechtfindet und sie in vollem Umfang nutzen kann. Mehr Funktionen sind nicht immer besser, da sie die Nutzung des Produkts komplizierter machen können. 

Funktionen

Einige wesentliche Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten, sind automatische Preisaktualisierungen in Ihrem PMS, Prognosen, Nachfrage Verfolgung und Berichte. Es ist auch wichtig zu wissen, wie oft das RMS die Preise in Ihrem PMS aktualisiert; einige Systeme aktualisieren Ihre Preise nicht automatisch (was manuelle Arbeit erfordert), während andere dies automatisch mehrmals am Tag tun, was ein großer Vorteil sein kann, da sich in unserer hochdynamischen Branche täglich eine Menge ändern kann.

Preise

Die Wahl allein nach dem Preis zu treffen, ist nie ein guter Rat, aber Budgets sind eine Überlegung wert. Achten Sie nicht nur auf die monatliche Gebühr, sondern auch auf mögliche Integration Gebühren und vergleichen Sie die Einrichtungsgebühren. Vergewissern Sie sich, dass Sie ein vollständiges Bild aller anfallenden Kosten erhalten, damit Sie diese mit dem ROI vergleichen können, den Sie mit der Lösung zu erzielen hoffen. Vergleichen Sie neben dem Preis auch die Flexibilität der verschiedenen Anbieter: Können Sie bei Bedarf zwischen den verschiedenen Paketen wechseln oder jeden Monat kündigen, wenn Sie möchten?  

Schulung und Unterstützung

Ein weiterer wichtiger Faktor: Schulung und Support. Die anfängliche Schulung für das System sollte bei jeder Lösung, die Sie kaufen, inbegriffen sein, da Sie lernen müssen, wie man das System und seine Funktionen benutzt. Vergewissern Sie sich, dass die Schulung in der Einrichtungsgebühr inbegriffen ist, damit es keine unliebsamen Überraschungen gibt. Vergewissern Sie sich außerdem, dass das von Ihnen gewählte RMS Ihnen einen kontinuierlichen Kundensupport bieten kann. Und zwar nicht nur in technischer Hinsicht, sondern auch in Bezug auf den Support für das Revenue Management. 

Reputation des Anbieters

Genau wie bei der Buchung von Reisen ist es wichtig, Bewertungen über das RMS, das Sie in Betracht ziehen, zu lesen, um festzustellen, ob es hält, was es verspricht. Anhand von Bewertungen können Sie viel über den Kundenservice und die Funktionalität der RMS-Anbieter erfahren. Sehen Sie sich unseren HotelTechReport an und fragen Sie Ihren Anbieter nach Erfahrungsberichten von anderen Hotels. 

Analytik

Ihr RMS sollte es Ihnen leicht machen, jederzeit die benötigten Informationen zu finden, damit Sie Ihre Entscheidungen effektiver treffen können. Das richtige RMS sollte aktuelle Einblicke und umsetzbare Datenanalysen bieten, damit Sie bessere, entscheidungsbasierte Preisentscheidungen treffen können.

Systemgestaltung 

Auch wenn dies eher abstrakt klingt, sollten Sie sich für eine Lösung entscheiden, die für die Größe Ihres Hauses ausgelegt ist. Einige RMS sind auf die speziellen Bedürfnisse großer Ketten mit Konferenzeinrichtungen und Gruppen-Betrieben zugeschnitten. Andere hingegen (wie RoomPriceGenie) wurden für kleinere unabhängige Hotels entwickelt und haben ihr System für diese Art von Hotels optimiert. Dies zu berücksichtigen, kann für die Endergebnisse Ihres RMS (und den ROI, den Sie erzielen) den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Kostenlose Testphase

Letztlich gibt es nichts Besseres, als die Lösung selbst zu testen. Und was ist dafür besser geeignet als eine kostenlose Testversion? Eine Testversion ist eine hervorragende Möglichkeit, um sich zu vergewissern, dass Sie den richtigen Anbieter ausgewählt haben und dass Ihre Nachforschungen Sie zur richtigen Entscheidung geführt haben. Wir von RoomPriceGenie wissen, dass Sie unsere automatisierte Preisberechnungs-Lösung lieben werden und bieten daher eine kostenlose und unverbindliche Testversion an. 

Möchten Sie gleich loslegen? Buchen Sie Ihr Meeting auf https://roompricegenie.com/start-free-trial/ und testen Sie unsere preisgekrönte Lösung selbst. 

Wählen Sie Ihr Revenue Management System mit Bedacht!

Abonnieren Sie unseren Blog

Lesen Sie mehr in unserem Blog...

RMS-Münzen-Glas
Artikel

Revenue Management Systeme und die Erholung von Corona - Wird die Preisgestaltung korrekt sein?

Geschrieben Mai 4, 2020
Preise für kleinere Hotels - RoomPriceGenie
Artikel

9 Dinge, die wir bei der Preissetzung von hunderten kleinen und mittelgroßen Hotels gelernt haben

Geschrieben Februar 19, 2022
Revenue Manager
Artikel

Ist es besser, einen Revenue Manager oder eine Revenue Management Software zu haben?

Geschrieben September 2, 2019