roompricegenie logo

Siesta Hotel, Grenada - Nima Anvar

Siesta Hotel, Grenada weißes Haus mit Pool

Ich benutze RoomPriceGenie seit 3 Monaten und erziele die höchsten monatlichen Einnahmen aller Zeiten!

Nima Anvar
Siesta Hotel, Grenada weißes Haus mit Pool
Siesta Hotel, Grenada
Siesta Hotel, Grenada Pool
Können Sie uns ein wenig über Ihr Hotel, Ihre Geschichte und Ihr Reiseziel erzählen?

Wir sind ein kleines, preiswertes Hotel mit 37 Zimmern. Meine Familie und ich haben das Hotel ab 1989 von Grund auf aufgebaut und werden es in Kürze auf 53 Zimmer erweitern. Wir leben tatsächlich auf dem Grundstück und dieses Geschäft ist unser Leben. Wir machen es uns zur Aufgabe, dafür zu sorgen, dass es uns gut geht, denn sonst könnten wir nicht für uns und unsere Mitarbeiter sorgen.

Wie haben Sie Ihre Preise erstellt, bevor Sie RoomPriceGenie verwendet haben? Wie lange haben Sie dafür gebraucht?

Das Thema hat mich schon immer interessiert und ich habe angefangen, über Revenue Management zu lesen. Ich denke, früher oder später muss jeder herausfinden, wie er seine Preise richtig gestaltet. Aber nur wenige wissen heute davon und nur wenige, abgesehen von den großen Unternehmen, machen davon Gebrauch. Bevor wir RoomPriceGenie einsetzten, hatten wir einen sehr einfachen Ansatz für die Preisgestaltung - saisonale Preise. Wir haben auch keine kurzfristigen Anpassungen vorgenommen.

Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach die Preisgestaltung in der heutigen Welt?

Heutzutage ist es sehr wichtig, dass Ihre Preise stimmen! Die Preise haben einen enormen Einfluss auf das Geschäft, und vor allem für ein kleines Hotel wie mich ist es entscheidend, dass sie stimmen.

Wie hat RoomPriceGenie Ihr Geschäft verändert?

Ich werde Ihnen ein Beispiel geben: Februar und März 2019 waren, was den Umsatz betrifft, die umsatzstärksten Monate in unserer 30-jährigen Geschichte: Wir hatten weder einen Februar mit einem höheren Umsatz noch einen März mit einem höheren Umsatz. Wir befinden uns in der Hochsaison und schaffen es in der Regel, eine Auslastung von fast 100% zu erreichen. Im Vergleich zum letzten Jahr ist dies ein Anstieg von 30%. Und im Vergleich zum zweitstärksten Februar ist das immer noch ein Anstieg der Einnahmen um 5% - was sich mit 100% in Gewinn niederschlägt. Indem wir Tage fanden, die sich sehr schnell verkauften, und die Preise für diese Tage automatisch erhöhten, konnten wir unsere Leistung deutlich steigern.

Im Gegensatz dazu ist der April der erste Monat der Nebensaison und RoomPriceGenie schlug einen anderen Ansatz vor, als wir ihn normalerweise verfolgen. Meistens kämpfen wir darum, Kunden zu einem vernünftigen Preis zu bekommen, und wir senken unsere Preise im Vergleich zu den Monaten der Hochsaison ziemlich stark. In diesem Jahr haben wir einen Preis angesetzt, der 10-15% höher war als unser üblicher Preis. Unsere Auslastung war niedriger, aber wir haben trotzdem mehr Umsatz gemacht als je zuvor.

Was gefällt Ihnen an RoomPriceGenie?

Es ist fabelhaft! Ich mag den Geist des Teams und ihre Aufmerksamkeit für meine Bedürfnisse. Als ich mich für RoomPriceGenie entschieden habe, habe ich gesehen, dass sie sehr gute Bewertungen haben. Und schließlich gefällt mir die Einfachheit des Systems sehr. Andere Systeme sehen aus wie Cockpits in Flugzeugen. Ich habe nach etwas Einfachem und Effizientem gesucht. Und heute kann ich sagen, dass ich sehr glücklich bin, RoomPriceGenie zu nutzen.

Andere Erfolgsgeschichten sehen