roompricegenie logo

Nikhil Roy - Manager für Integration und technischen Partnererfolg

Nikhil Roy vor

In unserer Serie Meet the Genies geben wir Ihnen die Gelegenheit, die freundlichen Gesichter kennen zu lernen, die RoomPriceGenie zu mehr als nur einem Algorithmus machen. Heute stellen wir vor Nikhil Roy vor, ein großartiger Neuzugang für das RoomPriceGenie Produktteam.

Lassen Sie uns ihn ein wenig näher kennenlernen...

Streng geschäftlich

 
Was ist deine Aufgabe bei RoomPriceGenie?

Ich bin erst seit Juni 2022 bei RoomPriceGenie und arbeite als Integrations & Technical Partner Success Manager.

Was ist dein Hintergrund?

Ich komme aus Mumbai, Indien. Meine beruflichen Wurzeln liegen im Gastgewerbe und ich bin seit 12 Jahren mit dieser Branche verbunden. Ich habe einen MBA in Hospitality Management von Les Roches-Crans Montana, Schweiz.

Da ich auf 3 verschiedenen Kontinenten gelebt und gearbeitet habe, habe ich einen starken Hang zur Weltkultur und bezeichne mich selbst als "Kultursuchenden".

Was macht die RoomPriceGenie-Lösung deiner Meinung nach einzigartig?

RoomPriceGenie konzentriert sich auf kleine bis mittelgroße Hotels und versetzt sie mit unserem Spitzenprodukt in die Lage, mehr zu leisten. Wir konzentrieren uns auf Benutzerfreundlichkeit, Transparenz und Flexibilität, was uns im Vergleich zu anderen Lösungen auf dem Markt sehr einzigartig macht.

Was ist ein Problem, mit dem Hotelbesitzer zu kämpfen haben und das du lösen willst?

Zeit ist Geld. Viele Hoteliers haben weder den Luxus der Zeit noch die Fähigkeiten, die für ein angemessenes Revenue Management erforderlich sind. Dennoch machen es die meisten von ihnen selbst und verlassen sich eher auf uralte Methoden als auf modernste Technologie.

Indem ich ihnen ein effektives Preisgestaltungstool wie RoomPriceGenie zur Verfügung stelle, möchte ich ihr Problem "keine Zeit für die Gäste" in "mehr als genug Zeit" verwandeln, um auf ihre Bedürfnisse einzugehen. Denn ich glaube, das ist es, worauf sich Hoteliers konzentrieren müssen - einen Gast glücklich zu machen!

Was ist die coolste Sache, an der du gerade arbeiten darfst?

Ich arbeite an vielen interessanten Projekten gleichzeitig. Eines davon ist die Pflege unserer Integrationen mit einigen der coolsten Property Management Systems & Vertriebskanal-Managerdamit wir die Magie von RoomPriceGenie in der ganzen Welt verbreiten und unsere Kunden glücklich machen können!

Was mögen Sie am liebsten und was am wenigsten an der Arbeit in der Gastgewerbe-Technologie?

Am besten gefällt mir die Tatsache, dass es keine Grenzen für den Einsatz von Technologie gibt, um viele der üblichen Probleme in der Branche zu lösen. Mit der Technologie kommen Kreativität und Flexibilität, und das sind einige der Grundvoraussetzungen, um in dieser Landschaft erfolgreich zu sein.

Was ich am wenigsten mag, ist das Tempo, mit dem sich Hoteliers an neue Technologien anpassen. Unsere Branche war schon immer dafür bekannt, dass sie eine der langsamsten ist, wenn es um die Bereitschaft zur Anpassung geht. Das muss sich ändern.

 

Ein bisschen mehr...

 
Welche Werte motivieren dich?

Integrität, Authentizität und Offenheit

Mit welchen drei Worten würden deine Freunde dich beschreiben?

Diszipliniert, fürsorglich und freundlich

Was war der beste Tipp den du je bekommen hast?

Wenn etwas dazu bestimmt ist gut zu werden, wird es das auch!

Wenn Sie ein Buch über Ihr Leben schreiben könnten, wie würde der Titel lauten?

Der unorthodoxe Feinschmecker!

Haha! Denn meine Liebe zum Essen ist größer als alles andere und mit mir werden Sie ein Festmahl haben!