roompricegenie logo

Gustavo Peña – Sales & Revenue Manager

Gustavo Pena RoomPriceGenie

In unserer "Meet the Genies"-Serie geben wir Ihnen die Gelegenheit, die freundlichen Gesichter kennenzulernen, die RoomPriceGenie zu mehr als nur einem Algorithmus machen. Heute stellen wir Ihnen Gustavo vor, einen großartigen Neuzugang in unserem Team als Sales & Revenue Manager.

Lernen wir ihn ein wenig besser kennen...

 

Streng geschäftlich

 

Was ist deine Aufgabe bei RoomPriceGenie?

Ich arbeite als Sales & Revenue Manager und meine Rolle hat zwei verschiedene Aspekte. Auf der einen Seite bin ich im Vertrieb dafür verantwortlich, potenziellen Kunden das Produkt vorzustellen und sie durch den gesamten Verkaufsprozess zu begleiten, einschließlich der Implementierung des Systems und der Schulung, damit sie in Zukunft selbständig arbeiten können. Im Rahmen meiner Zuständigkeit für das Revenue Management arbeite ich mit unseren Kunden und Partnern zusammen, um sicherzustellen, dass sie das System optimal nutzen und das Potenzial ihres Hotels voll ausschöpfen können.

Was ist dein Hintergrund?

Seit meinem Abschluss in Hotelmanagement habe ich immer in Hotels und mit dem Gastgewerbe verbundenen Unternehmen gearbeitet, wobei mein Schwerpunkt auf Revenue Management lag. Obwohl ich meine Karriere im Gastgewerbe im Verkauf begann, wusste ich fast sofort, dass ich ins Revenue Management wechseln wollte. Das brachte mich dazu, eine Rolle im Bereich Customer Success bei einem Start-up-Unternehmen im Gastgewerbe einzunehmen und dann für ein Revenue Management-Beratungsunternehmen zu arbeiten. Dies führte zu einer Position als Revenue Manager in einem unabhängigen Hotel, die ich innehatte, bis ich im September 2021 zu RoomPriceGenie kam.

Was macht die RoomPriceGenie-Lösung deiner Meinung nach einzigartig?

Da ich andere Revenue Management Systeme auf dem Markt sehr gut kenne, weiß ich, dass diese auf die Bedürfnisse von Häusern zugeschnitten sind, die nicht nur über die Ressourcen verfügen, um ein RMS zu implementieren, sondern auch über einen internen Revenue Manager (oder eine Gruppe), der in dem System geschult ist. Es fehlte an Lösungen für kleinere Häuser, die einfach nur in der Lage sein wollten, ihre Preise flexibel zu gestalten, ohne einen Experten einstellen zu müssen. Ein System, das im Hintergrund für sie arbeitet und sicherstellt, dass ihre Preise immer zur richtigen Zeit richtig sind, war nicht verfügbar, bis RoomPriceGenie aufkam. Die Kundenzufriedenheit die wir erreichen, spricht für sich. Wir helfen unabhängigen Hoteliers, das Beste aus ihrem Geschäft herauszuholen.  

Was ist ein Problem, mit dem Hotelbesitzer zu kämpfen haben und das du lösen willst?

Unabhängigen Hoteliers oder Besitzern kleiner Gruppen fehlen oft die Zeit und die Ressourcen, um sich auf die Preisgestaltung zu konzentrieren. Die Preisgestaltung ist das Wichtigste, was für ein erfolgreiches Gastgewerbe getan werden muss, und wird oft vernachlässigt, da sie nicht einfach zu erledigen ist und viel manuelle Arbeit erfordert. Unabhängige Hoteliers bei dieser Aufgabe zu unterstützen, ist unsere tägliche Herausforderung und der Schwerpunkt für uns alle bei RoomPriceGenie

Was ist die coolste Sache, an der du gerade arbeiten darfst?

Für mich ist das Coolste, dass ich mit Hoteliers aus der ganzen Welt sprechen kann. Morgens spreche ich vielleicht mit einem Hotel in Thailand, einem anderen in Südafrika und einem weiteren auf den griechischen Inseln; und nachmittags unterhalte ich mich mit Hotels in den USA und in Südamerika. Es ist erstaunlich, wie wir Hoteliers auf der ganzen Welt helfen und wie ähnlich die Probleme sind, die sie haben, obwohl sie sich auf völlig unterschiedlichen Märkten befinden.

Was mögen Sie am liebsten und was am wenigsten an der Arbeit in der Gastgewerbe-Technologie?

Was mir am besten gefällt, ist, dass wir nicht nur in unserem Unternehmen, sondern auch im Leben unserer Kunden einen echten Unterschied machen. Wir haben es Unternehmen ermöglicht, zu florieren, und wir ermöglichen es Einzelpersonen, ihr Leben zu verändern, indem sie ihr Unternehmen zum Erfolg führen. Die Geschichten glücklicher Kunden sind sehr befriedigend und ermutigen uns alle, weiterzumachen und uns zu verbessern.

Was mir am wenigsten gefällt, ist wahrscheinlich die Angst vor Veränderungen und die kurzfristige Sichtweise, die viele Hoteliers haben. Im Gegensatz zu anderen Branchen ist das Gastgewerbe traditionell sehr zurückhaltend gegenüber Veränderungen und die Anwendung von Technologie war und ist ein sehr langsamer Prozess. Große Marken neigen dazu, bei der Implementierung technischer Lösungen für die alltäglichen Herausforderungen die Nase vorn zu haben, während unabhängige Hoteliers jahrelang hinterherhinken, bis sie merken, dass sie diese Systeme auch brauchen, um ihr Geschäft effizienter zu führen, und dabei viel wertvolle Zeit verlieren.

 

Ein bisschen mehr...

 
Welche Werte motivieren dich?

Einfühlungsvermögen, Integrität und Ehrlichkeit.

Mit welchen drei Worten würden deine Freunde dich beschreiben?

Ich möchte es lieber nicht wissen, aber ich hoffe, sie sehen mich als jemanden, der zuverlässig, fürsorglich und lustig ist.

Was war der beste Tipp den du je bekommen hast?

"Behandeln Sie andere so, wie Sie selbst behandelt werden möchten".

Wenn Sie ein Buch über Ihr Leben schreiben könnten, wie würde der Titel lauten? 

Versuchen wir es und dann werden wir sehen!

Wobei würden wir dich am Wochenende am ehesten antreffen? 

Wahrscheinlich am Strand mit meiner Frau... wie wir beide unserem einjährigen Sohn hinterherlaufen!