David Heigl Datenwissenschaftler

David Heigl – Data Scientist

Willkommen zu einem weiteren Meet the Genies; ein Blick auf die Menschen hinter der "Maschine". Heute setzen wir uns mit Data Scientist David zusammen, um mehr über seine Rolle hier bei RoomPriceGenie zu erfahren und darüber, was ihn außerhalb der Arbeit antreibt. Lassen Sie uns eintauchen! 

Streng geschäftlich

Was ist deine Aufgabe bei RoomPriceGenie und wie lange arbeitest du schon für uns?

Im Oktober letzten Jahres habe ich bei RPG meine Masterarbeit geschrieben. In meiner Arbeit habe ich mich mit der Erklärbarkeit von künstlicher Intelligenz im Gastgewerbe beschäftigt. Mein Ziel war es, komplexe, aber präzise Ansätze zur Modellierung von Hotelpreisen zu beleuchten. Letzten Monat bin ich dann als Data Scientist bei RPG in Vollzeit eingestiegen, um die Ergebnisse meiner Arbeit umzusetzen und das Team bei zukünftigen Projekten zu unterstützen.

Was ist dein Hintergrund?

Ich habe gerade meinen Master in Wirtschaftsingenieurwesen am Karlsruher Institut für Technologie mit Schwerpunkt auf erneuerbaren Energien und Design Thinking abgeschlossen.

Was macht die RoomPriceGenie-Lösung deiner Meinung nach einzigartig?

Wir konzentrieren uns auf kleinere Hotels und achten besonders auf die Einfachheit und gute Bedienbarkeit unserer App, während wir gleichzeitig die Preisgestaltung des Hotels optimieren.

Was ist ein Problem, mit dem sich Hotelbesitzer herumschlagen müssen, das du gerne lösen würdest?

Unsere Vision ist es, eine einfache und zeitsparende Lösung für den täglichen Ärger mit der richtigen Preisgestaltung zu bieten. 

Was ist die coolste Sache, an der du gerade arbeitest?

Ich freue mich sehr darauf, die Ergebnisse meiner Masterarbeit umzusetzen, die Hoteliers dabei helfen werden, den optimalen Basispreis zu finden und zu erklären, wie die einzelnen Hoteleigenschaften (z.B. Einrichtungen und Online-Bewertungen) diesen Preis beeinflussen. 

Was gefällt dir am besten und am wenigsten an der Arbeit im Gastgewerbe?

Was ich am liebsten und am wenigsten mag, ist dasselbe: Intelligente Technologie hat gerade begonnen, die Branche umzugestalten.

Ein wenig mehr...

Welche Werte motivieren dich?

Fröhlichkeit, Ehrlichkeit und Begeisterung

Was ist der beste Ratschlag, den du je erhalten hast?

Genießen Sie, was Sie tun.

Mit welchen drei Worten würden deine Freunde dich beschreiben?

Leidenschaftlich. Optimistisch. Bayerisch.

Wobei würden wir dich am Wochenende am ehesten antreffen?

In meiner Freizeit versuche ich, ein zweites Leben für gebrauchte Rotorblätter von Windkraftanlagen zu finden. Was viele Menschen nicht wissen, ist, dass die Turbinen nach etwa 20 Jahren ersetzt werden müssen und dass es keine nachhaltige Lösung für das Recycling des Blattmaterials gibt. Gemeinsam mit Freunden haben wir Bladesign gestartet, eine Plattform, die es kreativen Menschen ermöglicht, Rotorblätter umzuwidmen und coole Dinge aus ihnen zu bauen. Jetzt gibt es Regale, Tische, Lampen und Hochbeete aus Rotorblättern - bald auch im RoomPriceGenie-Büro in Mannheim.

Bladesign gestartet
Bladesign gestartet

Verpassen Sie keinen Blogeintrag und melden sich jetzt für unseren Newsletter an

Regemäßig neue Beiträge zu den aktuellen Revenue Management, Digitales Marketing und Hotel Technologie Trends. 

Meistgelesene Artikel

Testen Sie RoomPriceGenie für Ihre Zimmer

14 Tage kostenlos testen. Ohne Verpflichtung oder Kreditkarte.